Nachhaltigkeit

„Wir erben die Erde nicht von unseren Vorfahren, sondern wir leihen sie uns von unseren Kindern.“.

Femi.EkoÂź liebt die Idee eines gesunden Körpers und eines glĂŒcklichen Planeten. Sie leitet uns bei allem, was wir tun, herstellen und sagen. Wir entwickeln langlebige Menstruationsprodukte, die bequem und auslaufsicher zu tragen sind.

Wir bemĂŒhen uns, unsere UnternehmensfĂŒhrung zu verbessern, indem wir uns um die BedĂŒrfnisse von Frauen kĂŒmmern und gleichzeitig unseren Planeten schĂŒtzen. Wir bemĂŒhen uns, weniger Abfall zu produzieren und fördern eine Politik des Reduzierens und Recycelns“, von unserer Verpackung bis zu unseren Produkten.

Wir kĂŒmmern uns, um Sie, und um unseren Planeten.

Da die verfĂŒgbaren Ressourcen nicht unbegrenzt sind, sind wir uns bewusst, dass wir sie mit Sorgfalt einsetzen mĂŒssen. Deshalb achten wir auf jeden einzelnen Schritt auf unserem Weg: von den Rohstoffen ĂŒber die Herstellung, den Transport und den Vertrieb bis hin zum Endverbraucher und zur Lebensdauer jedes einzelnen Produkts. FĂŒr uns bedeutet das, dass wir unsere Entscheidungen in Frage stellen und uns bei jedem Schritt fragen: "Ist das wirklich notwendig? Wer wird davon betroffen sein und wann?"

Alternativen zur chemiefreien Periode

Unser Ziel ist es, die Gesundheit der Frauen zu schĂŒtzen, indem wir Materialien wĂ€hlen, die ungiftig sind und die Anatomie des weiblichen Körpers und die Empfindlichkeit des Intimbereichs berĂŒcksichtigen, indem wir den natĂŒrlichen Fluss o passieren lassen...natĂŒrlich.

Von Tassen ĂŒber Binden bis hin zu UnterwĂ€sche prĂŒfen und wĂ€hlen wir nur medizinisch zugelassene Einrichtungen fĂŒr unsere Produktion aus. Alle unsere Produkte mĂŒssen verschiedene Tests bestehen und verfĂŒgen ĂŒber KonformitĂ€ts- und QualitĂ€tszertifikate, die Ihnen eine sichere Wahl beim Kauf mit Femi.Eko garantieren. Alle unsere Stoffe verfĂŒgen ĂŒber das Eoko-Tex-Zertifikat und sind somit frei von schĂ€dlichen Chemikalien fĂŒr die Haut und den Planeten.

Alle unsere Produkte sind moderne Lösungen fĂŒr den Schutz wĂ€hrend der Menstruation und bei anderen Ausscheidungen. Ein Schutz, der das natĂŒrliche Gleichgewicht des Intimbereichs nicht stört und das Gleichgewicht der Vaginalflora und des Fortpflanzungssystems nicht beeintrĂ€chtigt und somit eine nachhaltige Lösung fĂŒr die Gesundheit von Frauen, Teenagern und sogar Babys darstellt.

Patentierte HANF-Technologie mit hoher ökologischer Wirkung.

Die patentierte Technologie von Femi.Eko basiert auf schĂŒtzenden, absorbierenden Schichten, die aus Hanfgarn in Kombination mit Bio-Baumwolle und anderen natĂŒrlichen Textilien bestehen. Warum wir Hanf gegenĂŒber allen anderen Textilien bevorzugen? Weil es biologisch abbaubar, gut fĂŒr den Körper und besser fĂŒr den Planeten ist.

Hanf ist das nachhaltigste aller Materialien, von der Produktion bis zur Verwendung: Es saniert den Boden, ist CO2-negativ und benötigt weniger Wasser fĂŒr den Anbau. Hanf hat eine kurze Wachstumszeit - nur 3 Monate - und benötigt keine Pestizide oder andere chemische Verfahren fĂŒr seinen Anbau und seine Produktion. Beim Tragen hat Hanf mehrere Eigenschaften, die dem intimen Gleichgewicht zugute kommen: Es ist saugfĂ€hig, antibakteriell, antiallergen, feuchtigkeitsregulierend, geruchshemmend, thermoregulierend, atmungsaktiv, langlebig, chemikalienfrei, biologisch abbaubar und nachhaltig und wird auch als " Veganer-Wolle" bezeichnet.

Der Markt fĂŒr die Herstellung von Hanfgeweben/Textilien wĂ€chst jedes Jahr betrĂ€chtlich und wird laut www.thebusinessresearchcompany.com zu einem der wichtigsten Materialen der Zukunft (mit einem signifikanten Wachstum von 37,9% CAGR (annualisierte mehrjĂ€hrige Wachstumsrate) bis 2027*). Große Modelabels produzieren bereits Hanftextilien und vermarkten sie als "nachhaltig" und als Teil der "grĂŒnen" Branding-Bewegung.

Kontrollierte Produktion

Wir wĂ€hlen unsere Partner sorgfĂ€ltig aus und sind stĂ€ndig auf der Suche nach Lieferanten mit nachhaltigen Zertifizierungen. Gleichzeitig versuchen wir, so weit wie möglich lokale ProduktionskanĂ€le zu unterstĂŒtzen.

Einige unserer Produkte werden in Asien, andere in Europa hergestellt, und Sie können immer auf der Verpackung oder auf dem jeweiligen Produkt selbst sehen, wo es hergestellt wurde, so dass es nachvollziehbar und ersichtlich ist.

Alle Femi.EkoÂź-Produktionsverfahren sind so gestaltet und ausgewĂ€hlt, dass sie unseren ökologischen Fußabdruck und unseren Energieverbrauch verringern. Wir wĂ€hlen Produktionsanlagen, die ĂŒber integrierte Wasseraufbereitungssysteme verfĂŒgen, ihre Abgasemissionen kontrollieren oder Biomasse fĂŒr die Warmwassererzeugung nutzen. Bei unseren Lieferanten und Partnern achten wir auch auf erneuerbare Energien wie Solarzellen und sogar Elektroautos.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verwendung von organischen Materialien, die den Boden und das Wasser nicht verschmutzen oder die Gesundheit der Menschen, die mit ihnen arbeiten, beeintrÀchtigen.

Femi.EkoÂź verwendet in vielen seiner Kollektionen wiederverwertete Textilien, um einen wiederverwendbaren Kreislauf unserer Materialien zu unterstĂŒtzen - zum Beispiel in unserer Bademodenkollektion

Femi.Eko wird seine Produktpalette stĂ€ndig erweitern, mit dem Ziel, die BedĂŒrfnisse aller Frauen zu erfĂŒllen, immer mit dem EKOlogischen Aspekt vor Augen.

Transport und Logistik

Wir legen großen Wert auf einen vertrauensvollen Kommunikation und bemĂŒhen uns nicht nur, unnötige Verpackungen zu vermeiden, sondern auch den Brennstoffverbrauch zu begrenzen.

Unsere Produkte werden hauptsÀchlich per Schiff oder Zug von unserem Produktionsstandort in Asien oder auf dem Landweg in Europa zu unseren Lagern in DÀnemark und RumÀnien transportiert. Unsere Produkte werden auf dem Seeweg mit Schiffen oder auf dem Landweg mit der Eisenbahn und nicht mit dem Flugzeug transportiert.

FĂŒr Kundenlieferungen nutzt Femi.EkoÂź eine Kombination aus Land- und Luftfracht, und wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, die entsprechende Emissionsziele festlegen.

Wir bieten die Möglichkeit, Bestellungen an Abholstellen statt direkt zu Ihnen nach Hause liefern zu lassen, um einen kleinen Schritt im Kampf gegen die CO2-Belastung zu machen. In einigen der LĂ€nder, in denen Femi.EkoÂź vertreten ist, bieten wir auch die kostenlose RĂŒckgabe an Abholstellen an.

Verpackung

Alle unsere Produkte sind in FSC-Kartons verpackt, ohne Kunststoffbeschichtung und sind vollstÀndig recycelbar.

Unsere MenstruationsunterwÀsche haben einen hygienischen Schutz, der biologisch abbaubar ist, und wir verwenden keine zusÀtzlichen Labels oder Einlagen.

Wir liefern unsere Pakete in biologisch abbaubaren Beuteln aus MaisstÀrke oder in FSC-Kartonverpackungen, die vollstÀndig recycelbar sind.

Um unnötigen VerpackungsmĂŒll zu vermeiden, haben wir uns eine neue Methode ausgedacht, um Bestellungen mit mehr als 3 Paar MenstruationsunterwĂ€sche zu liefern. Wenn Sie sich fĂŒr unsere schöne 'Naked Box' entscheiden, liefern wir Ihre PeriodenunterwĂ€sche als Gesamtpaket, ohne unnötige Verpackung, die ohnehin im MĂŒll gelandet wĂ€re.

CO2-Fußabdruck

Allein durch den Austausch von Einweg- gegen wiederverwendbare Produkte kann jede Frau die Erzeugung von CO2 und Abfall massiv reduzieren. Von den Rohstoffen bis zur Lebensdauer eines jeden Produkts sind wiederverwendbare Produkte eine geeignete Alternative fĂŒr die moderne Gesellschaft im Kampf gegen Umweltverschmutzung und globale ErwĂ€rmung.

Weil es nicht reicht, nur darĂŒber nachzudenken, sondern auch zu handeln, haben wir uns mit Trees for the Future zusammengeschlossen, um aktiv fĂŒr die Zukunft unseres Planeten zu sorgen. FĂŒr jedes Produkt, das Sie bei Femi.EkoÂź kaufen, wird ein Baum gepflanzt und ein Beitrag zur Landwirtschaft fĂŒr Frauen in Afrika geleistet, damit sie unabhĂ€ngig werden und ihre Familien ernĂ€hren können.

Bildung und Ausbildung

Eine nachhaltige Welt erfordert individuelle und gemeinsame BemĂŒhungen sowohl in der örtlichen als auch in der weltweiten Gemeinschaft. Wir sehen es als unsere Verantwortung an, den Menschen beizubringen, die Zerbrechlichkeit unserer Ökosysteme zu respektieren und zu verstehen, dass Handlungen Folgen haben und einen sicheren Lebensraum fĂŒr kĂŒnftige Generationen zerstören, aber natĂŒrlich auch aufbauen können.

Femi.EkoÂź möchte sich bei allen bedanken, die sich aktiv am Kauf von wiederverwendbaren Menstruationsprodukten beteiligen. Wir möchten Sie daran erinnern, dass ein bewusster Kauf, die Wiederverwendung und sogar das Waschen in kaltem Wasser, zusammen mit anderen KleidungsstĂŒcken, das Trocknen auf einer WĂ€scheleine die Wasserverschwendung und den Energieverbrauch reduzieren können.

Unser Ziel ist es, das Bewusstsein fĂŒr dieses aktuelle Umweltproblem zu schĂ€rfen, indem wir Menschen jeden Alters darĂŒber informieren, dass selbst kleine Taten einen positiven Einfluss auf die globale KlimaerwĂ€rmung, die Umweltverschmutzung und die Zukunft unseres Planeten haben können.

Menstruelle Armut

Menstruelle Armut ist ein weltweites Problem, von dem Menschen betroffen sind, die keinen Zugang zu Hygieneartikeln, Bildungsmaßnahmen, Hilfsmitteln oder Abfallentsorgung haben, um ihren monatlichen Zyklus zu bewĂ€ltigen.

Diese Probleme können zu psychischen und physischen Gesundheitsproblemen sowie zu stigmatisierenden und sozialen Diskriminierungen fĂŒhren. Menstruationsprodukte werden hĂ€ufig als Luxusartikel betrachtet und entsprechend besteuert, so dass sie fĂŒr viele Frauen und Jugendliche unerschwinglich sind. Einige LĂ€nder haben Gesetze erlassen, die die kostenlose Bereitstellung von Menstruationsprodukten in Schulen und GefĂ€ngnissen vorsehen, aber es muss noch mehr getan werden.

Indem wir die Erschaffung von Menstruationsprodukten, anstreben, die sowohl erschwinglich als auch zugÀnglich sind, wollen wir der menstruellen Armut und der menstruellen Stigmatisierung ein Ende setzen. Viele Frauen haben, wenn sie ihre Periode bekommen, mit Problemen zu kÀmpfen haben, und versÀumen beispielsweise die Schule oder die Arbeit. In einigen FÀllen wird sogar ihr Selbstbewusstsein davon erheblich beeintrÀchtigt.

Um den Kampf gegen die menstruelle Armut aufzunehmen, ist Femi.EkoÂź eine Partnerschaft mit Better Vision to Africa eingegangen, wo Menstruationstassen, wiederverwendbare Binden und MenstruationsunterwĂ€sche fĂŒr die AufklĂ€rung ĂŒber reproduktive Gesundheit und die BekĂ€mpfung der menstruellen Armut in Afrika zur VerfĂŒgung gestellt werden.

Combi Pakete

Femiekos Absorption
KapazitÀt / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Mega Schwer

Femiekos Absorption
KapazitÀt / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Extra schwer

Femiekos Absorption
KapazitÀt / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Superschwer

Femiekos Absorption
KapazitÀt / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Schwer

Femiekos Absorption
KapazitÀt / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

MĂ€ĂŸig

Femiekos Absorption
KapazitÀt / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Leicht

Femiekos Absorption
KapazitÀt / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR: