FAQ Periodenslips

Das Angebot an Femi.Eko® Periodenunterwäsche ist umfangreich und auf unterschiedliche Bedürfnisse der Saugfähigkeit abgestimmt. Einige unserer Modelle können die Flüssigkeitsmenge von 5 normalen Tampons (45 ml) aufnehmen, aber die Modelle Luna und AllBody können bis zu der entsprechenden Flüssigkeitsmenge von 10 normalen Tampons (100 ml) aufnehmen. Die meisten unserer Periodenunterwäsche haben eine mittlere bis hohe Saugfähigkeit, was für einen Schutz von bis zu 10 Stunden ideal ist. Je nach Stärke der Menstruationsblutung können Sie die Unterwäsche aber auch bis zu 12 Stunden tragen (Ärzte empfehlen diese Zeitspanne nicht, da es am besten ist, eine sichere Hygiene zu gewährleisten). Der Unterschied im Schutzniveau ist auf die verschiedenen absorbierenden Schichten zurückzuführen, die dicker oder weniger dick sein können (wie bei unserem Light Absorbierend), aber auch auf die absorbierende Fläche, die bis zur Hälfte oder bis zur gesamten Rückseite der Unterwäsche reichen kann.

Sie können unsere Tabelle über den Saugstärken sehen. Die Tabelle gibt Ihnen einen guten Überblick darüber, wie viel flüssigkeit unsere Periodenunterwäsche im Vergleich zu anderen aufnehmen kann

Femi.Eko® Periodenunterwäsche ist normale Unterwäsche, ist aber mit 4 Schichten im mittleren Bereich ausgestattet.

Die oberste Schicht, die mit Ihren Intimbereich in Berührung kommt, besteht aus Bio-Baumwolle und Hanf ohne PFAs oder Pflanzenschutzmittel, um sicher für Ihr Fortpflanzungssystem zu sein und gleichzeitig antibakterielle und hypoallergene Eigenschaften zu bieten.

Die mittleren Schichten bestehen aus einer Mischung aus Baumwolle und Hanf, Bambus oder anderen umweltfreundlichen Materialien – je nach Modell ohne Mikrofaser – und sorgen für eine effektive Saugfähigkeit. Die letzte Schicht besteht aus wasserdichtem PUL oder TPU, damit keine Flüssigkeit durchdringen kann.

Der Hauptbestandteil der Unterwäsche hängt von Modell und Schnitt ab und wird immer sorgfältig ausgewählt, um weich, bequem und atmungsaktiv zu sein. Alle unsere Textilien sind OEKO-Tex-zertifiziert und wir verwenden keine Biozide oder Nanosilber/SilverClear-Mischungen, die den Hormonhaushalt stören können.

Die Schichten sind während des Tragens der Periodenunterwäsche nicht spürbar, so dass Sie Ihren normalen Aktivitäten ohne Einschränkung nachgehen können. Sie werden den Unterschied zwischen herkömmlicher unterwäsche und unserer Periodenunterwäsche nicht bemerken, und vergessen dass Sie Ihre Periode haben.

Femi.Eko® Periodenunterwäsche ist dank der innovativen Gewebeschichten sehr saugfähig. Unsere Periodenunterwäsche hat eine wasserdichte Unterseite für zusätzlichen Schutz (PUL). Natürlich müssen Sie Ihre Periodenunterwäsche, genau wie Einwegbinden, wechseln, bevor sie vollständig mit Flüssigkeit gesättigt ist. Wenn Sie Periodenunterwäsche schon eine Weile benutzen, wissen Sie, wann es an der Zeit ist, sie zu wechseln.

Obwohl Periodenunterwäsche dafür entwickelt wurde, nicht auszulaufen, kann es vorkommen, dass sie an einer kleinen Stelle (über einen kurzen Zeitraum) übersättigt ist oder an den Seitennähten ausläuft. Vermeiden Sie an Tagen mit starken Regelblutungen enge Jeans oder stundenlanges, in ein und derselben Position, zu sitzen. Wenn Sie Undichtigkeiten feststellen, wenden Sie sich bitte an uns und beschreiben Sie Ihr Problem, damit wir Ihnen weiterhelfen können. Sollte ein Herstellungsfehler vorliegen, tauschen wir Ihr Produkt gerne innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf um.

Das Waschen von Femi.Eko® P Periodenunterwäsche ist einfach! Nach dem Gebrauch spülen Sie dioe Unterwäsche zunächst in kaltem Wasser aus, um überschüssiges Blut zu entfernen. Dann waschen Sie sie in der Waschmaschine mit ähnlichen Farben und bei 40 Grad. Wenn Ihre Periode vorbei ist, desinfizieren Sie Ihr Menstruationunterwäsche, indem Sie es bei 60 Grad waschen. Verwenden Sie keinen Weichspüler oder Desinfektionsmittel, da diese die Saugfähigkeit der Unterwäsche beeinträchtigen und den pH-Wert Ihres Intimbereichs schädigen können. Nach dem Waschen können Sie sie zum Trocknen aufhängen oder bei niedriger Temperatur im Wäschetrockner trocknen. Vermeiden Sie zu hohe Temperaturen, da sie das Material mit der Zeit beschädigen können. Verwenden Sie einen Wäschebeutel, um das Gewebe bei häufigem Waschen zu schützen.

Es wird nicht empfohlen, die Periodenunterwäsche zu bleichen oder zu bügeln.

Die wiederverwendbare Periodenunterwäsche von Femi.Eko® ist in der Regel atmungsaktiver und setzen Ihren Intimbereich weniger aggressiven und schädlichen Chemikalien aus als Damenbinden, die meist aus chemisch zusammengesetzten Werkstoffen und behandelter Baumwolle hergestellt werden. Natürlich ist es wichtig, dass Sie Ihre Menstruationsunterwäsche regelmäßig wechseln und Ihren Intimbereich nach jeder Benutzung reinigen. Wie jedes andere Periodenartikel können sie Ihre Haut reizen, wenn sie zu sehr durchnässt werden. Unsere Periodenunterwäsche wird aus Öko-Tex-Stoffen hergestellt, einer Mischung aus hypoallergener Bio-Baumwolle und antibakteriellem Hanf, ohne Polyester oder Mikrofasern, was sowohl für Ihren Körper als auch für unseren Planeten die nachhaltigere Wahl ist.

Die Periodenunterwäsche von Femi.Eko® unterscheidet sich aus mehreren Gründen von anderen Marken. Was macht sie so besonders:

Die hohe Saugfähigkeit: Femi.Eko® bietet eine große Auswahl an Periodenunterwäsche mit verschiedenen Saugstärken an, um die unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Einige Modelle können das Volumen von 10 normalen Tampons (100 ml) aufnehmen und bieten bis zu 12 Stunden lang einen hervorragenden Schutz.

Sichere und nachhaltige Materialien: Unser Beitrag zur Verwendung sicherer und nachhaltiger Materialien wird im Produktdesign deutlich. Die oberste Schicht, die mit den Intimbereich in Berührung kommt, ist aus Bio-Baumwolle und Hanf ohne PFAs oder Pflanzenschutzmittel hergestellt und fördert die reproduktive Gesundheit.

Einfache Pflege: Femi.Eko® Periodenunterwäsche ist so entworfen, dass sie leicht zu pflegen ist. Man kann sie in kaltem Wasser ausspülen, um überschüssiges Blut zu entfernen, bevor man sie bei 40 Grad in der Maschine wäscht. Das Desinfizieren bei einer Temperatur von 60 Grad nach der Periode sorgt für optimale Hygiene.

Saugfähige Schicht aus Hanf: Femi.Eko® zeichnet sich durch die Verwendung von Hanfgewebe/-fasern in der saugfähigen Schicht aus, die für Nachhaltigkeit, Haltbarkeit, Atmungsaktivität, natürliche antibakterielle Eigenschaften und eine umweltfreundliche Verarbeitung sorgen.

Innovative Technologie: Femi.Eko® hat in die Entwicklung einer innovativen Technologie für seine saugfähige Schicht investiert. Das Ergebnis ist ein zum Patent angemeldetes Design, das natürliche antibakterielle Eigenschaften bietet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Femi.Eko® Periodenunterwäsche durch ihre Saugfähigkeit, die sicheren Materialien, die einfache Pflege und die innovative Technologie aus Hanf auszeichnen. Das macht die Femi.Eko® Periodenunterwäsche zur ersten Wahl für alle, die Komfort, Zuverlässigkeit und umweltbewusste Lösungen für die Menstruationshygiene suchen.

Wir verwenden Hanfgewebe für unsere absorbierenden Schichten, weil es mehrere Vorteile bietet, unter anderem:

Nachhaltigkeit: Hanf ist eine schnell wachsende und erneuerbare Ressource, für deren Anbau nur wenig Wasser und keine Pflanzenschutzmittel benötigt werden, was ihn zu einer umweltfreundlichen Wahl macht.

Langlebigkeit: Hanffasern sind stark und haltbar, was zu langlebigen und dehnbaren Textilien führt, die mit jeder Wäsche noch saugfähiger werden.

Atmungsaktivität: Hanfgewebe ist atmungsaktiv und feuchtigkeitsableitend, wodurch es auch bei unterschiedlichen Wetterbedingungen angenehm zu tragen ist.

Antibakterielle Eigenschaften: Hanf verfügt über natürliche antibakterielle Eigenschaften, die zur Geruchsreduzierung und Hygiene beitragen können, und kann bei 60 Grad gewaschen werden, ohne einzulaufen.

Umweltfreundliche Verarbeitung: Bei der Herstellung von Hanfgeweben werden im Vergleich zu anderen Textilien in der Regel weniger Chemikalien und Giftstoffe eingesetzt, was die Umweltbelastung weiter verringert.

Biologische Abbaubarkeit: Hanftextilien sind biologisch abbaubar, was bedeutet, dass sie sich im Laufe der Zeit auf natürliche weise zersetzen, wodurch weniger Abfall entsteht.

Die Menstruationsunterwäsche von Femi.Eko® sind dank der innovativen Gewebeschichten sehr saugfähig. Unsere Periodenunterwäsche hat eine wasserdichte Rückseite für zusätzlichen Schutz. Natürlich müssen Sie sie, genau wie Einwegbinden, wechseln, bevor sie vollständig mit Flüssigkeit durchtränkt sind. Sobald Sie Periodenunterwäsche über einen kurzen Zeitraum verwendet haben, wissen Sie, wann es Zeit ist, sie zu wechseln. Wenn Sie die Unterwäsche mit der für Ihre Bedürfnisse passenden Saugfähigkeit wählen, müssen Sie sich nie wieder Sorgen machen, denn jedes einzelne Paar kann bis zu 12 Stunden lang getragen werden. Ein zusätzlicher Tipp! Wenn Sie unterwegs sind und keine Zeit zum Wechseln haben, können Sie die überschüssige Flüssigkeit mit einem Stück Toilettenpapier aufsaugen, damit Ihre Periodenwäsche nicht zu sehr durchnässt wird.

Sehen Sie sich unsere Größentabelle an. Unsere Größen sind so gewählt, dass sie bequem zu tragen sind, wählen Sie also die für Sie richtige Größe. Andernfalls können Sie unsere ZUFRIEDENHEITSGARANTIE in Anspruch nehmen

Es kommt auf Ihre Regelblutung an und darauf, wann und welcher Saugstärke für Sie am besten ist. Femi.Eko® Periondenunterwäsche kann ein vollständiger Ersatz für Einwegprodukte (Binden oder Tampons) sein, aber auch als Ergänzung zu diesen verwendet werden. Noch besser für Sie und die Umwelt: Sie können Ihre Periondenunterwäsche zusammen mit einer Femi.Eko® Menstruationstasse, einer Menstruationsscheibe oder einer unseren wiederverwendbaren Binden verwenden.

Die Periodenunterwäsche ist nicht nur bequem, sondern verhindert auch durch die hohe Atmungsaktivität des Materials, Juckreiz und Trockenheit im Intimbereich. Die Periodenunterwäsche bleibt stundenlang trocken und saugt das Blut sehr schnell auf.

Die Atmungsaktivität des Hanfgewebes schützt vor der Bildung von Bakterien, so dass es zu weniger Geruchsbildung und Reizungen kommen kann. Einige Anwenderinnen berichten, dass die Atmungsaktivität das Gefühl, sich unsicher zu fühlen verhindert, weil man ein zu großes Höschen trägt, das man normalerweise bei der Verwendung herkömmlicher Monatsbinden bekommt.

Darüber hinaus hilft es, die Körpertemperatur niedrig zu halten, indem es das Plastik ersetzt, das normalerweise in Binden enthalten ist, und bietet so mehr Komfort und eine viel größere Sicherheit, dass keine unangenehmen Gerüche Ihren Tag verderben.

Ja, unsere Periodenunterwäsche kann sogar extrem saugfähig sein und die Flüssigkeitsmenge von bis zu 12 Tampons, d. h. 100 ml Blut, aufnehmen. Die Periodenunterwäsche von Femi.Eko® ist die perfekte Lösung. Sie hat nach vorne hin eine vollständig saugfähige Schicht und nach hinten ist sie mit zusätzlichen Saugschichten versehen, damit Sie sich auch bei starken Regelblutungen oder in der Nacht sicher fühlen können.

Nein, Femi.Eko®‘s Periodenunterwäsche bleiben in der Regel frischer als andere Intimprodukte. Das liegt daran, dass das Gewebe atmungsaktiv ist und den größten Teil der Flüssigkeit in den inneren Schichten hält. Das hilft, das Wachstum von Bakterien zu verhindern, die normalerweise unangenehme Gerüche verursachen.

Die zum Patent angemeldete Absorptionstechnologie von Femi.Eko® enthält Hanfgewebe/-fasern, die von Natur aus antibakteriell und hypoallergen sind.

Zum Schutz vor Gerüchen können Sie Ihre Periodenunterwäsche in Essig oder Backpulver einweichen, um mögliche unangenehmen Gerüche zu entfernen, und sie können bei 60 Grad gewaschen werden.

Wenn Sie unangenehme Gerüche erleben, müssen Sie das Problem mit Ihrem Frauenarzt besprechen um eventuelle unentdeckte Infektionen zu beseitigen.

Verzichten Sie beim Waschen Ihrer Periodenunterwäsche auf Weichspüler oder Parfüm, da diese die Schutzschichten zerstören und Ihre Intimflora aus dem Gleichgewicht bringen können.

Frauen bluten ungefähr 10 Jahre ihres Lebens. Ja, das ist eine ganze Menge!

Wenn Sie auf Menstruationsunterwäsche und nachhaltige Intimprodukte wie Menstruationstassen, Menstruationsscheiben oder wiederverwendbare Binden von Femi.Eko® umsteigen, können Sie bis zu 4.000 € oder mehr sparen (je nachdem, wo Sie wohnen und wie viel Sie für Menstruationsartikeln bezahlen).

Sie können es nicht glauben? Rechnen Sie einfach mal nach:

35 Jahre x 12 Regelblutungen x 5 Tage im Durchschnitt = 2100 Menstruationstage/ 5 Jahre und 8 Monate ununterbrochene Menstruationstage – verrückt, oder?

4 Damenbinden/Tag x 2100 Tage = 8400 Menstruationsbinden

0,60 €/Pad x 8400 Damesbinden = 5.067,00 €/ WÄHREND IHRES LEBENS

FEMI.EKO®S Periodenunterwäsche

In 35 JAHREN müssen Sie Ihre Periodenunterwäsche etwa 7 Mal ersetzen.

Nehmen wir an, Sie kaufen in dieser Zeit 6 Sets von Periodenunterwäsche.

7 x 6 = 42 Sets von Periodenunterwäsche im Laufe eines Lebens.

25,00 €. x 42 Sets Periodenunterwäsche = 1.052,00 €/ WÄHREND IHRES LEBENS

Das hängt davon ab, wie stark Ihre Regelblutung ist und ob Sie z. B. auch eine Menstruationstasse  verwenden oder ob Sie abwechselnd vershiedene Modelle von Femi.Eko®‘s Periodenunterwäsche benutzen. Normalerweise verwenden Frauen zwischen 5 und 10 Höschen. Eine einfache Möglichkeit, diese Frage zu beantworten, besteht darin, zu berechnen, wie viele Einwegbinden Sie normalerweise an den Tagen Ihrer Monatsblutung verwenden, und dies durch 3 zu teilen. Es kann sein, dass Sie Ihre Menstruationsunterwäsche waschen und sofort wieder verwenden möchten. Das ist in Ordnung, denn Sie wissen am besten, welches Waschmittel Sie verwendet haben und dass in dem Gewebe, mit dem Ihr Intimbereich in Berührung kommt, nichts enthalten ist, was Ihnen schädlich sein könnte. 😊 Wenn Sie mit dem Waschen Ihres Menstruationsunterwäsche bis jeden zweiten Tag warten können, können Sie die Anzahl der benötigten Paare reduzieren.

Bei einer normalen Regelblutung müssen Sie Ihren Periodenunterwäsche ungefähr zweimal am Tag wechseln. Wenn Sie jedoch eine stärkere Regelblutung haben, können Sie entweder dreimal am Tag wechseln oder sich für Mega und Super Heavy entscheiden absorbierend. Normalerweise sollten Sie Ihr Höschen nicht länger als 12 Stunden anbehalten, da dies aus hygienischen Gründen nicht empfehlenswert ist.

Das können sie mit Sicherheit. Nachhaltige Aufklärung sollte früh beginnen, und wir unterstützen Teenager dabei, umweltfreundlich zu sein, indem sie Produkte wählen, die ihr Leben zum besseren verändern und gleichzeitig unseren Planeten schützen. Wenn man schon früh mit Periodenunterwäsche anfängt, können junge Mädchen und Teenager das Gefühl bekommen, die Kontrolle über ihren Menstruationszyklus zu haben, und gleichzeitig vermeiden, dass sie ein Vermögen für Produkte ausgeben, die auf der Mülldeponie landen. Außerdem werden sie sich selbstbewusster fühlen, sich beim Wechseln von Binden weniger unwohl fühlen oder in verschiedenen Lebenssituationen beurteilt werden, und sie können die voreingenommene Vorstellung vermeiden, dass sie sich für ihre Menstruation zu schämen haben.

Femi.Eko® Menstruationsunterwäsche ist ein perfektes Produkt, das auch bei leichter Inkontinenz verwendet werden kann. Menschen mit diesem Leiden brauchen täglichen Schutz. Während Einwegtampons das Risiko von Pilz- und Bakterieninfektionen erhöhen oder Reizungen und Scheuerstellen verursachen können, kann die Menstruationsunterwäsche von Femi.Eko® wie ein Geschenk des Himmels für diejenigen sein, die täglich Schutz benötigen. Das liegt nicht nur am Tragekomfort und der Atmungsaktivität des Höschens, sondern auch daran, dass die absorbierende Schicht der Hanfmischung einen natürlichen und antibakteriellen Schutz bietet.

Nach der Entbindung entscheiden sich viele Frauen für Menstruationsslips, da sie bequem sind und die Heilung nach der Geburt fördern, da sie hautfreundlicher für den Intimbereich sind. Außerdem bietet der zusätzliche Schutz auf der Rückseite des Höschens erhöhte Sicherheit und Selbstvertrauen, um die schönsten Momente ihres Lebens zu genießen, ohne sich erneut mit der Regelblutung schlagen zu müssen.

Ihre Menstruation wird sich für immer verändern. Das versprechen wir Ihnen!

Wenn Sie Ihre Periode haben, sollten Sie zusätzliche Menstruationsunterwäsche und eine kleine Plastiktüte zur Aufbewahrung der benutzten Höschens mit sich führen. Wenn Sie statt eines Plastikbeutels eine umweltfreundlichere Lösung wünschen, können Sie sich für unsere speziell angefertigte Wet-Bag-Lösung entscheiden. Die Wet-Bag-Lösung kann als Aufbewahrung für Ihr Periodenunterwäsche verwendet werden und ist der perfekte Begleiter, während Ihrer Periode. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, Ihr Periodenunterwäsche auf einer öffentlichen Toilette zu wechseln, empfehlen wir Ihnen, eine wiederverwendbare Binde von Femi.Eko® für zusätzlichen Schutz zu benutzen.

Die Lebensdauer von Femi.Eko® Menstruationsunterwäsche kann stark variieren, je nachdem, wie sie gepflegt und wie oft sie benutzt werden oder ob sie mit anderen Produkten verwendet werden. Im Allgemeinen halten unsere Periodenunterwäsche 2 bis 5 Jahre, aber wir empfehlen, sie nach 2 Jahren zu erneuern, da sich die Schutzschicht durch Gebrauch und Waschen abnutzen kann.

Blut ist ein hartnäckiger Fleck, daher sollten Sie immer zuerst kaltes Wasser verwenden, ganz gleich, ob Sie eine waschbare Stoffbinde oder Periodenunterwäsche oder nur einen Fleck vom Laken waschen. Weichen Sie die Unterwäsche in kaltem Wasser ein, bevor Sie sie waschen, oder lassen Sie das kalte Wasser über den Blutfleck laufen, während Sie ihn mit den Händen abreiben (vor allem, wenn sich geronnenes Blut auf dem absorbierenden Bereich befindet). Waschen Sie die Periodenunterwäsche dann ganz normal bei 40 Grad in der Waschmaschine oder mit der Hand. Nach der Menstruation desinfizieren Sie die Unterwäsche mit einer 60-Grad-Wäsche.

Wenn Sie Periodenunterwäsche mit der Hand waschen möchten, können Sie sie einweichen, damit sie leichter zu waschen sind. Reiben Sie sie vorsichtig mit warmem Wasser und hypoallergenem Waschmittel ein und spülen Sie sie dann in kaltem Wasser aus, bis das Wasser klar ist.

Wir empfehlen, auf Weichspüler zu verzichten, da er die Saugfähigkeit der Textilien beeinträchtigen kann. Es wird auch nicht empfohlen, Periodenunterwäsche zu bleichen, da dies das Material zersetzen und die Saugfähigkeit beeinträchtigen kann, aber auch auf Ihre Haut übertragen werden kann.

Sie können Ihre Periodenunterwäsche entweder an der Luft trocknen, indem Sie sie aufhängen, oder Sie können sie im Wäschetrockner trocknen, allerdings nicht bei hoher Hitze oder mit voller Leistung. Wie jedes andere luftgetrocknete Kleidungsstück kann sich Ihr Höschen anfangs etwas steif anfühlen.

Sonnenlicht kann Bakterien abtöten und Flecken verschwinden lassen, aber die Sonne kann auch die Farben Ihres Periodenunterwäsche ausbleichen oder das wasserdichte Trägermaterial beschädigen, wenn es längere Zeit dem Sonnenlicht oder hoher Hitze ausgesetzt ist.

Dehnen Sie Ihre Periodenunterwäsche nach dem Waschen immer, damit sie ihre ursprüngliche Form wiedererlangen.

Bügeln Sie Periodenunterwäsche nicht!  Verwenden Sie keine Parfüms oder Chemikalien, da diese das Hormonsystem stören und den pH-Wert in der Vagina beeinflussen können.

Bei längerem Gebrauch können Sie Ihre Periodenunterwäsche in einem Wäschebeutel waschen.

Obwohl Femi.Eko® Periodenunterwäsche von guter Qualität sind und vollen Schutz bieten, können wir keine Garantie gegen Auslaufen geben.

Es hängt alles davon ab, wie stark Ihre Periode ist oder ob Sie zu starken Blutungen neigen, die in der Regel ein Risiko darstellen. Wenn Sie starke Blutungen haben, empfehlen wir Ihnen die Verwendung einer zusätzlichen Menstruationstasse oder einer Menstruationsscheibe von Femi.Eko®, die Ihnen auf jeden Fall die nötige Sicherheit bieten. Die beste Möglichkeit, die Saugfähigkeit zu testen ist, die Periodenunterwäsche zum ersten Mal zu Hause zu tragen.

Ja, es ist eine tolle Möglichkeit, Sport zu treiben und alle anderen Aktivitäten zu genießen, die Sie normalerweise auch ausüben.  Aber bevor Sie die Femi.Eko® Periodenunterwäsche beim Sport tragen, sollen Sie sich mit der Saugfähigkeit vertraut machen. Am besten ist es, die Unterwäsche zum ersten Mal zu Hause zu tragen. Für zusätzliche Sicherheit können Sie unsere Menstruationstasse oder unsere Bestseller Menstruationsscheibe verwenden. Diese Kombination wirkt bei sehr aktiven Frauen wahre Wunder, egal wie stark Ihre Regelblutung ist.

Ja, das können Sie, und Sie werden feststellen, dass es viel bequemer und sicherer ist. Außerdem ist es gesünder, da Frauen empfohlen wird, nachts keine Tampons zu benutzen, sondern ihre Periode auf natürliche Weise ablaufen zu lassen. Wenn Sie erst einmal das wahre Potenzial der Periodenunterwäsche von Femi.Eko® kennengelernt haben, wird sich Ihre Erfahrung mit der Menstruation für immer verändern. Für die Nacht empfehlen wir die saugfähigen Periodenunterwäsche mit vollem Rückenschutz, da sie eine größere Fläche bieten, um ein fleckenfreies Bettlaken zu gewährleisten, auch wenn Sie sich in ungünstige Schlafpositionen befinden. Probieren Sie es!

Die Palette der Femi.Eko® Menstruationsslips ist breit gefächert und deckt verschiedene Bedürfnisse der Flüssigkeitsaufnahme ab. Einige unserer Kollektionen (FRIDA, FREJA, SMILLA) können soviel 5 normale Tampons (45 ml) aufnehmen, die Kollektion Luna hingegen bis zu 10 normale Tampons (100 ml). Die meisten unserer Menstruationsunterwäsche haben eine moderate Absorption (IDA, SANNE, SILKE, FLORA), was ideal für einen Schutz von bis zu 8 Stunden ist, obwohl Sie die Unterwäsche je nach Blutfluss bis zu 12 Stunden tragen können (Ärzte empfehlen diese Zeitspanne nicht, um eine sichere Hygiene zu gewährleisten). Der Unterschied im Schutz liegt in den Absorptionsschichten, die dicker sein können oder weniger Schichten haben (wie unsere Light Absorption von Ella Collection), und auch in der Absorptionsfläche, die halb oder ganz auf der Rückseite der Unterwäsche sein kann.

Sie können unser Absorptionsstufen-Schema einsehen, das Ihnen ungefähre Informationen darüber liefert, wie viel unsere Stufen im Vergleich zu anderen Periodenprodukten absorbieren können. Die Dauer der Anwendung kann von der Menstruationsmenge oder den Bedürfnissen abhängen.

Die Femi.Eko® Periodenunterwäsche ist eine ganz normale Unterwäsche, die jedoch im mittleren Bereich aus 4 Schichten besteht.

Die oberste Schicht, die mit Ihren Genitalien in Berührung kommt, besteht aus Bio-Baumwolle ohne PFAs oder Pestizide, um sicher für Ihr Fortpflanzungssystem zu sein.

Die mittleren Lagen sorgen für eine effiziente Absorption und die letzte Schicht ist wasserdicht, um Flüssigkeiten zu blockieren.

Der Hauptstoff der Unterwäsche hängt von Modell und Stil ab und wird immer sorgfältig ausgewählt, um weich, bequem und atmungsaktiv zu sein.

Die Schichten sind beim Tragen nicht zu spüren, so dass Sie Ihren normalen Aktivitäten stressfrei nachgehen können. Sie werden den Unterschied zwischen normaler und Periodenunterwäsche nicht spüren und vergessen, dass Sie Ihre Periode haben.

Menstruationsunterwäsche ist dank der innovativen Stoffschichten sehr saugfähig. Unsere Menstruationsunterwäsche hat eine wasserdichte Unterseite für zusätzlichen Schutz (PUL). Natürlich müssen Sie sie, genau wie Einwegbinden, auswechseln, bevor sie vollständig mit Flüssigkeit gesättigt sind. Wenn Sie die Periodenunterwäsche eine Weile getragen haben, werden Sie wissen, wann es Zeit ist, sie zu wechseln.

Auch wenn Menstruationsunterwäsche nicht dafür gemacht ist, auszulaufen, kann es vorkommen, dass ein kleiner Bereich (in kurzer Zeit) übersättigt ist oder die Seitennähte undicht werden. Wenden Sie sich in diesem Fall an uns und schildern Sie das Problem, und wir werden Sie weiter beraten. Im Falle eines Produktionsfehlers tauschen wir Ihr Produkt gerne innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf um.

Extra Tipp!

Wenn Sie unterwegs sind und sich nicht rechtzeitig umziehen können, können Sie die überschüssige Flüssigkeit mit einem Stück Toilettenpapier aufsaugen, so haben Sie die Sicherheit, dass die Periodenunterwäsche nicht zu sehr durchnässt wird.

Sehen Sie sich unsere Größentabelle an. Unsere Maße sind so gewählt, dass sie bequem passen, also wählen Sie bitte die richtige Größe für Sie. Bitte überprüfen Sie bei jedem Modell die individuelle Angabe der Taillengröße und achten Sie auch auf die Elastizität des Stoffes, wenn Sie zwischen den Größen liegen. Andernfalls können Sie von unserem Programm ZUFRIEDENHEITSGARANTIE profitieren.

Es kommt ganz auf Ihre Menstruation an und darauf, welche Saugstärke Ihnen am besten passt und wann. Menstruationsunterwäsche kann ein vollständiger Ersatz für Einwegprodukte (Binden oder Tampons) sein, aber auch mit diesen zusammen verwendet werden. Noch besser für Sie und die Umwelt ist es, wenn Sie die Menstruationsunterwäsche zusammen mit einer Femi.Eko® Menstruationstasse, einer Scheibe oder einer Stoffbinde verwenden.

Sie ist nicht nur bequem, sondern fühlt sich auch so an wie normale Unterwäsche.

Die Atmungsaktivität des Gewebes schützt vor der Entstehung von Bakterien, so dass Sie weniger Geruch und vaginale Trockenheit wahrnehmen können. Einige Anwenderinnen sagen, dass die Atmungsaktivität das Gefühl der Unruhe und des unförmigen Höschens beseitigt, das sie normalerweise mit klassischen Binden haben.

Außerdem wird durch den Wegfall des Kunststoffs, der bei normalen Binden üblich ist, die Körpertemperatur gesenkt, was zu mehr Komfort und mehr Vertrauen führt.

Ein sehr atmungsaktiver Stoff, der mit Ihrem Intimbereich in Berührung kommt, verhindert Juckreiz und Irritationen. Die Unterwäsche bleibt stundenlang trocken und saugt das Blut superschnell auf, so dass sie auch im Laufe des Tages trocknen kann.

Es gibt noch keine Studie zu diesem Thema, aber viele Frauen, die Periodenunterwäsche getragen haben, glauben, dass sie die Periode verkürzen kann. Im Gegensatz zu Tampons, die das Menstruationsblut aufsaugen und den natürlichen Fluss blockieren können, lässt die Periodenunterwäsche das Blut so abfließen, wie es sollte, nämlich in seiner normalen Geschwindigkeit. Das könnte der Grund sein, warum manche Frauen feststellen, dass ihre Periode kürzer ausfällt, wenn sie Periodenunterwäsche tragen. Die Tatsache, dass das Höschen so bequem ist, wird Sie dazu bringen, nicht mehr zu zählen, wie lange Sie noch bluten müssen, sondern einfach Ihren Körper und seine Wunder zu genießen.

Ja, unsere Menstruationsunterwäsche kann extrem saugfähig sein und bis zu 10 Tampons Flüssigkeit aufnehmen, was 100 ml Blut entspricht, wie z. B. die LUNA-Kollektion, die bei besonders starker Blutung, nachts, nach der Geburt, nach einer Operation oder einem Schwangerschaftsabbruch getragen werden kann. Für starke Menstruationsblutungen empfehlen wir auch alle anderen Kollektionen, die mit einem erweiterten Saugbereich auf der Rückseite der Unterwäsche ausgestattet sind.  

Unsere Menstruationsunterwäsche wurde entwickelt, um Sie an allen wichtigen Stellen zu schützen (auch im hinteren Teil der Unterwäsche!), damit Sie sich tagsüber oder nachts sicher fühlen.

Nein, Femi.Eko®-Periodenunterwäsche bleibt in der Regel frischer als andere Intimprodukte. Das liegt daran, dass der Stoff atmungsaktiv ist und die meiste Flüssigkeit in den inneren Schichten bleibt. Das hilft, das Wachstum von Bakterien zu verhindern, die normalerweise unangenehme Gerüche verursachen.

Um Gerüche zu vermeiden, sollten Sie die Unterwäsche nach dem Gebrauch gut ausspülen, bevor Sie sie waschen. Verwenden Sie auch keine parfümierten Waschmittel, die eine Übersättigung der Schichten mit Parfüm verursachen können. Es ist auch wichtig, die Unterwäsche an der frischen Luft zu trocknen und sie vollständig trocknen zu lassen.

Bitte fügen Sie beim Waschen Ihrer Periodenunterwäsche keine Weichmacher oder Parfüm hinzu, da dies die Schutzschichten zerstören und Ihre Flora aus dem Gleichgewicht bringen kann.

Wenn Sie merkwürdige Gerüche bemerken, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen und unentdeckte Infektionen ausschließen.

Ja, das sind sie. Viele Frauen, die an dieser Krankheit leiden, fühlen sich nicht wohl, wenn sie Tampons oder Menstruationstassen in ihren Körper einführen, aber die Periodenslips sind weich und einfach zu benutzen. Außerdem sind sie eine bessere Wahl, damit die Menstruation auf natürliche Weise abläuft, was die Tage der Periode und das Unbehagen erleichtern kann. Die Atmungsaktivität des Gewebes schützt vor der Entstehung von Bakterien, so dass weniger Geruch, Scheidentrockenheit oder Reizungen auftreten können. Einige Anwenderinnen berichten, dass die Atmungsaktivität das Gefühl der Unruhe und des Völlegefühls beseitigt, das sie normalerweise mit klassischen Binden haben, was zu mehr Komfort und mehr Selbstvertrauen führt.

Frauen bluten etwa 35 Jahre ihres Lebens. Ja, das ist eine ganze Menge!

Wenn Sie auf Periodenunterwäsche und nachhaltige Intimprodukte wie Menstruationstassen oder -slips umsteigen, können Sie bis zu 4.000 Euro oder mehr sparen (je nachdem, wo Sie leben und wie viel Sie für Menstruationsprodukte bezahlen).

Du glaubst es nicht? Rechnen wir mal nach:

DISPOSABLE Binden über ein ganzes Leben:

35 Jahre x 12 Perioden pro Jahr x 5 Tage im Durchschnitt = 2100 Tage Periode = 5 Jahre und 8 Monate ununterbrochene Menstruationstage – Verrückt, oder?

5 Einwegbinden/Tag x 2100 Tage = 10500 Einwegbinden

0,6 EUR/Binde x 10500 Einwegbinden = 6300 EUR / IN EINEM LEBEN für Einwegbinden ausgegeben

PERIODENUNTERWÄSCHE VON FEMI.EKO®

Nehmen wir an, Sie kaufen alle 2 Jahre 5 Periodenunterhosen. In 35 JAHREN sollten Sie die Periodenunterwäsche etwa 17-mal wechseln.

17 x 5 = 85 Periodenunterwäsche in einem Leben

22 EUR x 85 Periodenunterwäsche = 1870 EUR/ IN EINEM LEBEN für Periodenunterwäsche ausgegeben

Das hängt davon ab, wie stark Ihre Regelblutung ist, ob Sie zusätzlich eine Menstruationstasse benutzen oder ob Sie abwechselnd eine andere Art von Menstruationsschutz verwenden. Normalerweise haben Frauen zwischen 5 und 10 Paar Periodenunterwäsche. Eine einfache Methode zur Beantwortung dieser Frage ist: Berechnen Sie, wie viele Einwegbinden Sie während Ihrer Periode verwendet haben, und teilen Sie diese Zahl durch 3.

Sie brauchen mindestens 3 Paar Periodenunterwäsche für den Anfang und wechseln diese während des Trocknungsprozesses. Es kann sein, dass Sie die Paare sofort waschen müssen, damit Sie sie wieder tragen können.

Sie können sich für verschiedene Saugfähigkeitsstufen bei Ihren Periodenunterhosen entscheiden, um jede Art von Ausfluss und jeden Tag Ihrer Periode entsprechend abzudecken.

Vergessen Sie nicht, dass Menstruationsunterwäsche bis zu 2 Jahre und sogar länger getragen werden kann, je nachdem, wie vorsichtig Sie beim Waschen sind.

Bei normalem Menstruationsfluss müssen Sie die Periodenunterwäsche etwa 2-mal am Tag wechseln, bei starkem Menstruationsfluss können Sie sie jedoch 3-mal am Tag wechseln. Normalerweise sollten Sie die Unterwäsche nicht länger als 12 Stunden tragen, da sie aus hygienischer Sicht dann nichtmehr optimal schützt.

Natürlich können sie das. Nachhaltige Erziehung sollte früh beginnen, und wir empfehlen Jugendlichen, sich schon früh für umweltfreundliche Produkte zu entscheiden, die ihr Leben zum Besseren wenden und gleichzeitig den Planeten schützen. Wenn man schon früh mit Periodenunterwäsche anfängt, können junge Mädchen und Teenager das Gefühl bekommen, ihren Zyklus unter Kontrolle zu haben, ohne ein Vermögen für Produkte auszugeben, die auf der Mülldeponie landen. Außerdem fühlen sie sich sicherer, haben weniger Stress mit dem Wechseln von Binden oder werden in verschiedenen Lebenssituationen nicht verurteilt und können sich von dem Vorurteil befreien, sich für ihre Periode zu schämen.

Periodenunterwäsche ist ein perfektes Produkt für leichte Inkontinenz. Menschen mit diesem Problem brauchen einen täglichen Schutz. Während Einwegeinlagen das Risiko von Hefe- und Bakterieninfektionen erhöhen oder Reizungen und Scheuerstellen verursachen können, ist Femi.Eko®-Periodenunterwäsche aufgrund ihres Komforts und ihrer Atmungsaktivität ein wahrer Segen für Menschen, die täglich Schutz tragen müssen.

Für die Zeit nach der Geburt entscheiden sich viele Frauen für Femi.Eko®, da sie eine natürliche Wahl ist, die den Komfort und die Heilung nach der Geburt fördert, da sie hautfreundlicher für den Intimbereich ist, und der zusätzliche Schutz für den Rücken gibt zusätzliche Sicherheit und Selbstvertrauen, um die besten Momente ihres Lebens zu genießen, ohne den Kampf mit der erneuten Periode.

Nach einem chirurgischen Eingriff oder einer Abtreibung kann Periodenunterwäsche dieses Gefühl lindern und gleichzeitig für mehr Komfort und Bewegungsfreiheit sorgen.

Jeglicher Stress im Zusammenhang mit einer undichten Stelle wird sich für immer ändern. Darauf geben wir Ihnen unser Versprechen!

Ja, das können Sie. Periodenunterwäsche ist auch bei starkem Ausfluss, Schamschwitzen und Harninkontinenz geeignet und bietet das gleiche Gefühl wie normale Unterwäsche.

Wenn Sie normalerweise täglich Einlagen verwenden, wählen Sie unsere saugfähige Unterwäsche mit mittlerem oder leichtem Durchfluss. Sie ersetzen auf sichere Weise Ihre Abhängigkeit von Einwegeinlagen und verhindern, dass zusätzlicher Abfall auf der Mülldeponie landet.

Unsere speziell entwickelte String-Kollektion Ella ist der Favorit, wenn es um täglichen Komfort, Schutz und ein stressfreies Leben geht.

Wenn Sie Ihre Periode haben, sollten Sie eine zusätzliche Periodenunterwäsche und eine kleine Tasche zur Aufbewahrung gebrauchter Unterwäsche dabeihaben. Für eine umweltfreundlichere Lösung können Sie anstelle von Plastiktüten unsere Wet-Bag-Lösung für Periodenunterwäsche wählen. Dieser kann als Aufbewahrungsort für die Periodenunterwäsche verwendet werden und ist der perfekte Begleiter, wenn deine Periode überraschend kommt. Wenn Sie Ihre Unterwäsche nicht in einer öffentlichen Toilette wechseln müssen, empfehlen wir Ihnen, einen wiederverwendbaren Tampon als zusätzlichen Schutz dabei zu haben.

Schauen Sie sich auch unsere ULLA-Kollektion an, die mit seitlichen Haken ausgestattet ist, so dass Sie sich unterwegs leicht umziehen können, ohne sich ausziehen zu müssen.

Die Lebensdauer der Periodenunterwäsche kann sehr unterschiedlich sein, je nachdem, wie sie gepflegt und wie oft sie benutzt wird, oder ob sie zusammen mit anderen Produkten oder einzeln verwendet wird. Im Allgemeinen halten sie 2 bis 5 Jahre, aber wir empfehlen, sie nach 2 Jahren auszutauschen, da die Schutzschicht beim Gebrauch und Waschen abgenutzt werden kann.

Um Ihre Unterwäsche sorgfältig zu pflegen, spülen Sie sie gut in kaltem Wasser aus und waschen Sie sie dann vorsichtig bei 40 Grad (für eine lange Lebensdauer wird Handwäsche empfohlen).

Blut färbt leicht auf den Stoff ab, und Sie sollten immer daran denken, zuerst kaltes Wasser zu verwenden, wenn Sie eine wiederverwendbare Periodenunterwäsche oder einen Blutfleck irgendwo waschen.

Spülen Sie die Periodenunterwäsche vor dem Waschen in einer Schüssel mit kaltem Wasser aus, oder lassen Sie das kalte Wasser auf den Blutfleck laufen (was allerdings nicht wirklich nachhaltig ist), während Sie ihn mit den Händen abreiben (vor allem, wenn sich getrocknetes Blut auf der Periodenunterwäsche befindet). Reiben Sie den Fleck immer wieder in kaltem Wasser, wenn nötig auch mehrmals, bis das Wasser klar ist.  Weichen Sie die Unterwäsche nicht länger als 15 Minuten in kaltem Wasser ein.

Waschen Sie sie danach ganz normal in der Waschmaschine oder mit der Hand, aber immer unter 40 Grad Celsius.

Wenn Sie sich für die Handwäsche entscheiden, reiben Sie die Unterwäsche mit warmem Wasser und speziellem Unterwäschewaschmittel oder Waschmittel ohne Parfüm ein und spülen Sie sie dann in kaltem Wasser aus, bis das Wasser klar ist.

Wir empfehlen Ihnen, auf Weichspüler zu verzichten, da sie die Saugfähigkeit der Stoffe beeinträchtigen können. Es wird auch nicht empfohlen, Periodenunterwäsche zu bleichen, da dies das Material zersetzen und die Saugfähigkeit beeinträchtigen kann, aber auch auf die Haut übertragen werden kann und die Vaginal Flora beeinträchtigt.

Wir raten davon ab, Periodenunterwäsche in der Maschine zu trocknen, wenn Sie sie länger als 2 Jahre benutzen wollen, da die Saugfähigkeit und die wasserdichten Schichten zerstört werden können.

Das Trocknen an der Sonne und an der frischen Luft kann verbleibende Bakterien abtöten und Flecken verblassen lassen, aber es kann auch wie ein Bleichmittel wirken und die Farben verblassen lassen.  Seien Sie jedoch vorsichtig, da die wasserdichten Trägermaterialien beschädigt werden können, wenn sie längere Zeit der Sonne oder großer Hitze ausgesetzt werden (dies gilt auch für das Trocknen von Unterwäsche auf der Heizung).

Nicht bügeln! Verwenden Sie kein Parfüm oder andere schädliche Chemikalien!

Bei längerem Gebrauch waschen Sie die Periodenwäsche in einem Wäschebeutel.

Obwohl Femi.Eko® Periodenunterwäsche von guter Qualität ist und vollen Schutz bietet, können wir keine Auslaufgarantie geben.

Es hängt alles davon ab, wie stark Ihre Periode ist oder ob Sie Blutstauungen haben, die meistens ein Risiko darstellen. Wenn Sie einen sehr starken Tag haben, empfehlen wir Ihnen, eine zusätzliche Menstruationstasse zu verwenden, die Ihnen mit Sicherheit die nötige Sicherheit bietet. Die beste Möglichkeit, die Aufnahmefähigkeit zu testen, ist, die Unterwäsche zum ersten Mal zu Hause zu tragen.

Ja, es ist eine großartige Möglichkeit, um Sport und andere Aktivitäten während der Periode besser genießen zu können.  So können Sie sich frei bewegen, ohne sich Gedanken über Auslaufen, Schweiß oder das Gefühl von Plastik zwischen den Beinen machen zu müssen.

Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Absorption für Ihre Periode wählen. Sie können unsere Baumwollboyshorts Luna wählen, wenn Sie einen hohen Flow haben, wenn Sie Laufen, Radfahren oder andere anspruchsvolle Aktivitäten ausüben. Wenn Sie nur regelmäßig trainieren, Yoga oder Pilates machen oder keinen starken Flow haben, können Sie sich für die Kollektionen IDA oder FLORA entscheiden, da diese ebenfalls aus Baumwolle bestehen und Sie vielleicht einen Stoff mit hoher Atmungsaktivität wünschen.

Laufen kann während der Periode eine Herausforderung sein, aber es ist eher ein Problem, wenn Sie unter Inkontinenz leiden, wie es bei vielen Frauen der Fall ist. Die saugfähigen Höschen von Femieko sind nicht nur bei der Menstruation nützlich, sondern decken auch jeden Ausfluss ab, von Urin über Sekrete bis hin zu Schweiß.

Jetzt können Sie das Leben in vollen Zügen genießen, während Sie stressfrei trainieren.

Viele Frauen entscheiden sich dafür, Menstruationsunterwäsche mit einer Menstruationstasse zu kombinieren. Diese Kombination wirkt wahre Wunder. Probieren Sie es doch auch einmal aus, wenn Sie auf verschiedene Weise Sport treiben.

Ja, das können Sie, und es ist sogar gesünder, da Frauen empfohlen wird, während der Nacht keine Tampons zu benutzen, sondern ihre Periode auf natürliche Weise ablaufen zu lassen.

Wenn Sie das wahre Potenzial der Menstruationsunterwäsche erfahren, wird sich Ihre Vorstellung davon, wie die Nächte während der Menstruation sein können, ändern.

Wir haben speziell für den nächtlichen Gebrauch die Menstruationsshorts Luna entwickelt, die die höchste Absorptionskapazität (bis zu 100 ml) und eine volle Absorptionsfläche auf der Rückseite haben.

Wenn Sie nicht der Typ für die Luna-Kollektion sind, empfehlen wir Ihnen alle Menstruationsunterhosen, bei denen der Rücken bis nach oben reicht – wie die Kollektionen Frida, Freja und Smilla. Sie alle haben eine hohe Saugfähigkeit und der verlängerte Bereich bietet Ihnen den zusätzlichen Schutz, den Sie während des Schlafs dringend benötigen.

Der erweiterte Bereich ermöglicht es Ihnen, sich in aller Ruhe im Bett zu bewegen, auf dem Bauch und auf dem Rücken, ohne den Stress von Flecken auf dem Laken.

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie können bis zu 12 Stunden lang erholsam schlafen.

Ja, das können Sie, aber Sie müssen wissen, dass nicht alle Unterhosen zum Schwimmen geeignet sind.  Wir haben eine spezielle Kollektion von Menstruationsunterwäsche namens Maya für das Schwimmen und Sonnenbaden. Sie können sie bei mittlerem Durchfluss, bis zu 8 Stunden, verwenden.

Das wasserabweisende, recycelte Nylon, aus dem unsere Periodenbikinis hergestellt sind, weist das Wasser ab. Die saugfähigen Schichten ziehen die Flüssigkeit im Inneren an und die wasserdichte Schicht blockiert die Flüssigkeit innerhalb des Saugbereichs.

Wenn Sie eine starke Periode haben oder in den ersten Tagen, können Sie die Tragezeit des Bikinis reduzieren oder ihn mit der Menstruationstasse kombinieren, um einen maximalen Schutz zu gewährleisten.

JA, Sie können und Sie sollten! Unsere Produktpalette ist für alle Frauen, Saugstärken und Stile geeignet. Frauen können und sollen auch während der Periode sexy sein, mit unseren speziellen Designs.

Die Kollektionen, die wir für sexy halten, heißen: Freja, Smilla, Nanna, Nanna+, Silke und alle sind mit wunderschönen Spitzeneinsätzen versehen.

Wir versichern Ihnen, dass Sie sich nicht nur wohl und schön fühlen werden, sondern auch ein sicheres und geschütztes Gefühl haben werden, während Ihr Selbstvertrauen gestärkt wird.

Combi Pakete

Femiekos Absorption
Kapazität / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Mega Schwer

Femiekos Absorption
Kapazität / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Extra schwer

Femiekos Absorption
Kapazität / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Superschwer

Femiekos Absorption
Kapazität / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Schwer

Femiekos Absorption
Kapazität / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Mäßig

Femiekos Absorption
Kapazität / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR:

Leicht

Femiekos Absorption
Kapazität / 12 Stunden

Pads im Wert von

Tampons im Wert von

EMPFOHLEN FÜR:

IDEAL FÜR: